Work Life Balance und arbeiten

Work Life Balance, Arbeit und Einkommen

Eine gute WORKLIFEBALANCE bedeutet arbeiten, das Teilen von Erfahrungen und dabei das Leben geniessen.

Das Schöne mit dem Angenehmen verbinden.
Arbeiten soll schön sein? Arbeiten kann sehr schön sein. Auch wenn nicht jeder, das was wir tun, Arbeit nennen würde. Doch mit Arbeit wird eine Leistung bezeichnet, die produktive Resultate erzielt und damit einen Mehrwert erzielt. Dieser Mehrwert wird vergütet bzw. entlohnt.

Wer sich für Resultate und Mehrwert, den er anderen ermöglicht entlohnen lässt, kann beispielsweise Systeme mit Hebelwirkung kreieren, die zudem skalierbar sind. Dies ist für jemanden nicht möglich, der seine Zeit gegen Geld tauscht, statt gegen Resultate. Denn die Zeit eines jeden ist begrenzt und nicht beliebig skalierbar.

Der Kluge, ist also nicht jemand, der sich noch für seinen Zeit bezahlen lässt, sondern jemand, der sich für seine Ergebnisse bezahlen lässt und zudem die Wirkung von Hebelwirkung und skalierbaren Systemen zu nutzen versteht (Beispiel Franchise).

Wer verstanden hat, dass es besser ist Restaurants, statt Hamburger zu verkaufen, der kann meinem Beispiel folgen und beginnen, sich für produktive Ergebnisse bezahlen zu lassen, statt seinen begrenzte Zeit gegen Geld zu tauschen.

Jedem sollte bewusst sein, nichts ist wertvoller als Zeit – unsere Zeit auf diesem Planeten ist begrenzt. Nutze deshalb effektiv die Dir zu Verfügung stehende Zeit.

Nichts ist so stark wie eine Idee deren Zeit gekommen ist!